Informationen & Fragen

Gibt es weitere Fahrradbotschaften?
Ja, in Dänemark und in den Niederlanden gibt es bereits Fahrradbotschaften, die das Know-how des jeweiligen Landes erfolgreich vermarkten:
www.cycling-embassy.dk/
www.dutchcycling.nl/

So stellen die Fahrradbotschaften ihre Arbeit dar:
www.flickr.com/photos/cyclingembassy/9064429663/
www.flickr.com/photos/cyclingembassy/5570800647/
www.vimeo.com/29401217

Wer sind die Mitglieder der Fahrradbotschaften in Dänemark und in den Niederlanden?
www.dutchcycling.nl/index.cfm?page=Participants
www.cycling-embassy.dk/presentation-of-the-members/

Gibt es überhaupt ein internationales Interesse am deutschen Fahrrad-Know-how?
Ja, nicht nur die Exportzahlen sprechen hier eine deutliche Sprache, sondern auch Beratung und Forschung sind angesehen:
www.nationaler-radverkehrsplan.de/en/transferstelle
www.sustainabletransport.org/cycling-expertise-german-experiences-chinese-opportunities

Wie sind die Erfahrungen des ADFC?
Der ADFC hat viele internationale Kontakte und bietet seit zehn Jahren deutschen Unternehmen die Gelegenheit, sich mit geringem Aufwand auf der wichtigsten internationalen Planerkonferenz zu präsentieren: Die jährlich tagende Velo-city-Konferenz findet im stetigen Wechsel in einem europäischen Land und weltweit statt. Andrang und Nachfrage sind sehr groß und die Erwartungen an das Fahrradland Deutschland werden hier besonders deutlich. Auf der Velo-city habe er seine wichtigsten internationalen Aufträge anbahnen können, das bestätigte ein Aussteller, der seit vielen Jahren das Angebot des ADFC wahrnimmt.

Gibt es vergleichbare Initiativen in Deutschland?
Ja, zwar nicht für den Bereich Fahrrad, aber für Gesundheit, Energieeffizienz, erneuerbare Energien und Wasser gibt es vergleichbare Inititativen. Sie sind – der Marktgröße entsprechend – größer als die geplante Deutsche Fahrradbotschaft®. Getragen werden sie von öffentlicher Hand (Bundesministerien) oder den Marktteilnehmern.
Exportinitiative Energieeffizienz: www.efficiency-from-germany.info
Exportinitiative Erneuerbare Energien: www.export-erneuerbare.de
German Water Partnership: www.germanwaterpartnership.de
Exportinitiative Gesundheitswirtschaft: www.exportinitiative-gesundheitswirtschaft.de
Greentech made in Germany: www.greentech-made-in-germany.de
Für die Vermarktung des Logistikstandort Deutschland gibt es unter Führung des Bundesverkehrsministeriums die Logistics Alliance Germany. www.logistics-alliance-germany.de

Müsste denn nicht erstmal der Radverkehr in Deutschland verbessert werden?
Natürlich muss auch in Deutschland in Punkto Fahrrad noch vieles besser werden. Aber das ist in den Niederlanden und in Dänemark ebenfalls so. Für Verbesserung zu streiten, heißt nicht, international auf Chancen zu verzichten. Im Gegenteil: Der ADFC ist überzeugt, dass eine bessere Kommunikation für das „Fahrradland Deutschland“ zu besseren Bedingungen für das Fahrrad auch im eigenen Land führen wird.

Impressum